Komplikationen in Der An sthesie: Fallbeispiele Analyse Pr vention

Sold by Ingram

This product may not be approved for your region.
Paperback / softback
  • Free Shipping

    On orders of AED 100 or more. Standard delivery within 5-15 days.
  • Free Reserve & Collect

    Reserve & Collect from Magrudy's or partner stores accross the UAE.
  • Cash On Delivery

    Pay when your order arrives.
  • Free returns

    See more about our return policy.
Aus Fehlern lernen und dadurch Zwischenf lle vermeiden! Komplikationen oder Zwischenf lle in der An sthesie k nnen f r Patienten schwerwiegende Folgen haben. H ufig sind sie eine Kombination menschlicher, organisatorischer und technischer Fehler. Das vorliegende Werk zeigt 35 Fallbeispiele aus der Praxis, bei denen es zu Komplikationen oder Beinahezwischenf llen gekommen ist. Jeder Fall gliedert sich in zwei Teile: Darstellung des Geschehens und Analyse der Situation. Dabei werden Einflussfaktoren wie z.B. Organisation, Kommunikation, F hrung, Teamf higkeit, Ressourcenmanagement f r das Zustandekommen des Zwischenfalls eingehend beleuchtet. Und quasi nebenbei - eingewoben in den Fall - lernt der Leser die wichtigeten Fakten des Faches An sthesiologie. Die 3. Auflage erscheint aktualisiert und um neue, spannende und lehrreiche Fallbeispiele erweitert. Das Werk richtet sich an alle An sthesisten in Klinik oder Praxis, die aus Fehlern lernen oder sich gegen ber Gefahrensituationen sensibilisieren m chten. F r mehr Sicherheit und Qualit t in der Patientenversorgung. .. .Das, was die beiden Autoren Matthias H bler und Thea Koch aber hier mit diesem Buch pr sentieren, liest sich wie ein unglaublich spannend geschriebener Actionroman, der den Leser unvermittelt mit realit tsnaher Dramatik in die OP's und Aufwachr ume versetzt....Insgesamt ist den Autoren nicht nur ein exzellent geschriebenes Buch ber Fehler und Fehlerkultur im an sthesiologischen Klinikalltag gelungen, sondern dar ber hinaus ein dramaturgisches Meisterwerk im Sinne einer f r uns alle spannenden Must have Lekt re. (Professor Helfried Metzler, Graz).