Infektionsgefahren in Beruf Und Umwelt / Die Hepatitis B

Sold by Ingram

This product may not be approved for your region.
Paperback / softback
  • Free Shipping

    On orders of AED 100 or more. Standard delivery within 5-15 days.
  • Free Reserve & Collect

    Reserve & Collect from Magrudy's or partner stores accross the UAE.
  • Cash On Delivery

    Pay when your order arrives.
  • Free returns

    See more about our return policy.
Eine Million Europaer infizieren sich jahrlich mit dem Hepatitis-B-Virus. In der Bundesrepublik Deutschland muB allein in den alten Bundeslandem von 20.000 bis 30.000 neuen Infektionsfallen pro Jabr ausgegangen werden [1, 2, 3]. Fur die Betroffenen kann das neben einer akuten, oft schweren Erkrankung auch den Ubergang in chronische Erkrankungsformen oder einen Virustragerstatus bedeu- ten. Dabei ist es nicht nur die schwerste Form, die chronisch-aggressive Hepati- tis B, die fUr die Erkrankten oft dramatische Konsequenzen hat. Auch die Pe so- nen mit reinem Tragerstatus erfahren zum Teil erhebliche soziale Einschrankun- gen, wie zum Beispiel in der beruflichen Einsatzfahigkeit oder im Bereich des Sexuallebens. Neben den individuellen Folgen der Hepatitis-B-Infektion laBt sich auch ein erheblicher gesamtwirtschaftlicher Schaden annehmen. Fundierten Schatzungen zufolge fallen bei 30.000 Neuinfektionen fUr Therapie, Verlust an Arbeitszeit und Einkommen jahrliche Kosten in Hohe von mindestens einer Milliarde DM an [3]. Mit der Vorstellung des ersten Plasma-Impfstoffes und insbesondere durch die Entwicklung eines Hepatitis-B-Impfstoffes auf gentechnologischer Basis wurde die Grundlage fUr sinnvolle Strategien zur Prophylaxe der Erkrankung geschaf- fen.