Grosser Bildatlas der Palpation: Anatomische Strukturen Gezielt Lokalisieren und Begreifen

Book
Der grosse Bildatlas der Palpation unterstutzt Therapeuten und Arzte, die das Bewegungsystem untersuchen und behandeln, mit grundlegendem Praxiswissen und Know-how: Es geht um das Handwerk des schnellen gezielten Ertastens, Auffindens und Beurteilens anatomischer Strukturen. Alle Korperregionen sind berucksichtigt, alle therapeutisch relevanten Strukturen werden so knapp wie moglich und ausfuhrlich wie notig dargestellt. Neben den Grundprinzipien der Techniken und Durchfuhrung und einer Anleitung zur regionsspezifischen Palpation wird im Hauptteil die Palpation jeder einzelnen Region mit allen relevanten Strukturen vorgestellt (jeweils Knochen und Gelenke, Muskeln und Sehnen, Nerven und Gefasse, Kapseln und Bander). Jede Struktur wiederum wird auf einer Seite mit einem einheitlich gegliederten Kurztext erlautert (Anatomie, Besonderheiten/Varianten, Beschreibung der Palpation, Palpationshilfen, Palpationsqualitat, Differenzierung zu benachbarten Strukturen) und durch je 2 Farbfotos veranschaulicht (Anatomie der topographischen Lage, Palpation in vivo ). Bereichert wird diese praxisorientierte Systematik noch zusatzlich durch tabellarische Ubersichten, die die physiologischen Funktionen von Muskeln, Gelenken, Bandern und Nerven auf einen Blick zeigen.