Gotterwort in Menschenmund: Studien Zur Prophetie in Assyrien, Israel Und Juda

Hardback
Das Buch enthalt acht Aufsatze uber die altorientalische, vor allem die assyrische Prophetie aus der Zeit der Konige Asarhaddon und Assurbanipal (681-629 oder 627 v.Chr.), eine deutsche Ubersetzung aller neuassyrischen prophetischen Texte und ein Nachwort, in dem einige der Themen der alteren Aufsatze prazisiert bzw. aktualisiert werden. Beigegeben sind ausserdem eine umfangreiche Bibliographie der zitierten Literatur sowie verschiedene Register. Weipperts Hauptthesen sind dabei: (1) Die sog. assyrischen oder Arbela-Orakel sind prophetische Texte. (2) Ihre Formeln und Formulare (Gattungen) haben nahe Entsprechungen im Alten Testament, besonders in der Prophetie Deuterojesajas. (3) Das Heilsorakel fur Israel bei Deuterojesaja stellt eine Kontrafaktur des altorientalischen Heilsorakels fur Konige dar. (4) Die Heilsprophetie ist der Regelfall der altorientalischen Prophetie, also wohl ursprunglich auch der israelitisch-judaischen.Weippert zeigt die schrittweise Erschliessung der neuassyrischen Prophetenspruche und erlaubt dadurch einen neuen, weit gefacherten Blick auf das Phanomen der israelitisch-judaischen Prophetie im Horizont verwandter Erscheinungen des alten Vorderen Orients