Getriebetechnik Kinematik F r Aos- Und Upn-Rechner

Sold by Ingram

This product may not be approved for your region.
Paperback / softback
  • Free Shipping

    On orders of AED 100 or more. Standard delivery within 5-15 days.
  • Free Reserve & Collect

    Reserve & Collect from Magrudy's or partner stores accross the UAE.
  • Cash On Delivery

    Pay when your order arrives.
  • Free returns

    See more about our return policy.
Die Bedeutung der Getriebelehre f r die moderne Technik ist unumstritten. Im Bereich der un- gleichm ig bersetzenden Getriebe war allerdings immer eine L cke zwischen den theoretischen Erkenntnissen und der konstruktiven Anwendung zu vermerken. Diese L cke kann durch den Einsatz programmierbarer Rechner verringert werden, da umfassende theoretische Erkenntnisse nicht mehr unbedingt vorausgesetzt zu werden brauchen. Die beiden Kleinrechner HP 97 (Hewlett Packard) und Tl-59 (Texas-Instruments) k nnen mit ihren Druckerntrotz ihrer gegen ber Gro - rechnern geringen Kapazit t recht wirkungsvoll f r die beiden Grund-Getriebetypen, Gelenk- getriebe und Kurvengetriebe, mit ihren unterschiedlichen Rechensystemen (UPN und AOS) ein- gesetzt werden. F r beide Rechner werden Bedienungsanleitungen und Programm-Auflistungen zur Verf gung gestellt. Die HP 97-Programme k nnen sogar vom Benutzer ohne gro e Programmier- Erfahrungen in kurzer Zeit in den Rechner HP 41 C (HP 41 CV) mit seiner wesentlich gr eren Kapazit t eingegeben werden, wobei hier die Bedienungsanleitungen und die Zahlenbeispiele eine wirksame Kontrollhilfe darstellen. ln einem zweiten Band (H. Kerle, Getriebetechnik II -Dynamik) stehen dann Programme f r die Ermittlung von Kr ften in Gelenk- und Kurvengetrieben bereit. Die Kenntnis der Belastungen der Getriebeglieder durch Nutz- und Massenkr fte f hrt zu einer praxisgerechten Konstruktion. Mit den zu den beiden B nden entwickelten Programmen erh lt der Konstrukteur somit wirksame Beurteilungshilfen f r die Auslegung seiner Getriebe. Dem Verlag und insbesondere den Herren H. J. Niclas, M. Langfeld und E. Schmitt gilt der Dank des Verfassers f r die Herausgabe dieses die Getriebe-Konstruktionen unterst tzenden Bandes. Braunschweig, im Mai 1981 K. Hain V Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1. 1 Die Methoden f r Getriebe-Untersuchungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .