Gesammelte Werke in 9 Banden: Band 7: Wahrscheinlichkeitslehre. Eine Untersuchung Uber Die Logischen Und Mathematischen Grundlagen Der Wahrscheinlichkeitsrechnung

Hardback
Reichenbachs Logik unterscheidet sich betrAchtlich von anderen gAngigen LogikbA1/4chern. Es ist ein sehr lebendiges Buch, voll interessanter Beispiele und stets mit dem Blick auf die Anwendungen der Logik in der Philosophie und Linguistik. Ein Beispiel fA1/4r Reichenbachs didaktisches Geschick ist die Ausdehnung der Wahrheitstafelmethode auf spiezielle Formeln und PrAdikatenlogik. Von besonderem Wert sind die beiden letzten Kapitel, in denen Reichenbach im Jahre 1947 wohl eine der ersten bedeutenden logischen Analysen der Umgangssprache vorlegte, die auch heute noch von Linguisten sorgfAltig studiert wird.