Erzahlte Welten Im Richterbuch: Narratologische Aspekte Eines Polyfonen Diskurses

Hardback
Die Darstellung der erzahlten Welten im Richterbuch zeigt anhand einer narratologische Analyse der einzelnen Erzahlzyklen wie die (Re)konstruktion einer Epoche Israels in einem vielstimmigen Diskurs zwischen Bewunderung und Befremden entfaltet wird. The analysis of the narrated worlds in the Book of Judges reveals a polyphonic discourse that shapes the (re)construction of this period of Israel's past. Refusing any one-sided interpretation, it remains a retrospection between admiration and disconcertment.