Elektrische eUberfeuhrung Und Strukturunterschungen in Salzschmelzen

Sold by Ingram

This product may not be approved for your region.
Paperback / softback
  • Free Shipping

    On orders of AED 100 or more. Standard delivery within 15-21 days.
  • Free Reserve & Collect

    Reserve & Collect from Magrudy's or partner stores accross the UAE.
  • Cash On Delivery

    Pay when your order arrives.
  • Free returns

    See more about our return policy.
FUr die physikalisch-chemischen Ph omene, die an Salzschmel- zen beobachtet werden, g1bt es zur Zeit noch keine umfassende theoret1sche Darstellung.Daher 1st es von gro3em Interesse, Uber mBgl1chst viele Typen von Salzschmelzen Me3daten zu sam- meln. Besonders hervorzuheben sind Daten Uber Transportvorg e in der Schmelze. Im Rahmen des vorliegenden Forschungsvorhabens werden die UberfUhrungszahlen der Alkal1n1trat-Sllbern1trat-Schmelzen der Form MN0 + AgN0 mit M = L1, Na, K, Rb, Cs in Abh ig- 3 3 keit von der Zusammensetzung und der Temperatur best1mmt. Da- rUber hinaus sollt bei einem ein-zweiwert1gen System - der hochviskosen Schmelze Ca (N0 )2 + AgN0 - die UberfUhrungs- 3 3 zahlen in Abh 1gke1t yom Molenbruch bei 573,15 K bestimmt werden. Be1 der D1skussion der elektr1schen Transportvorg ge nehmen die UberfUhrungszahlen be1 F1Uss1gkeiten mit Ionenleitungs- mechanismus einen wichtigen Platz ein. Aus ihnen lassen sich zusammen mit anderen Transportdaten die Reibungskoeffizienten, die ein Ma3 fUr die Wechselwirkungskrafte zwischen den ioni- schen Bestandteilen der Ionenschmelze sind, berechnen (18, 21, 22). Zur Ermittlung der Transportdaten, die nicht-isotherme Salzschmelzen charakterisieren, werden UberfUhrungszahlen eben- falls dringend benBtigt (8, 20, 23). Alle diese grundlegenden Daten tragen dazu bei, anwendungstechnische Probleme der Schmel- zen, die Optimierung fUr ihren Einsatz und Korrosionsprobleme zu lBsen.