Elektrische Maschinen und Antriebe

Sold by Ingram

This product may not be approved for your region.
Paperback
  • Free Shipping

    On orders of AED 100 or more. Standard delivery within 5-15 days.
  • Free Reserve & Collect

    Reserve & Collect from Magrudy's or partner stores accross the UAE.
  • Cash On Delivery

    Pay when your order arrives.
  • Free returns

    See more about our return policy.
Das Buch vermittelt das Grundwissen tiber die Wirkungsweise elektrischer Maschinen und Antriebe. Rezepte fUr die Auslegung von Maschinen werden nicht gegeben, denn Berech nung und Konstruktion k6nnen nur durch praktische Erfahrung erlernt werden. Der Stoffumfang ist abgestimmt auf das Niveau von Fach- und Fachhochschulen. Er soll dem Studierenden der Elektrotechnik oder des Maschinenbaus ein Wissen dartiber ver mitteln, was in den Maschinen vor sich geht und wie sie sich im Betrieb verhalten. FUr die daflir zur Verfligung stehende Zeit verlangt dies allein bereits viel Arbeitsaufwand, so d eine ernsthafte Beschliftigung mit zusatzlicher Literatur flir den Studierenden kaum m6glich ist. Deshalb wird auf Literaturhinweise verzichtet! Die mathematischen Formulierungen werden bewuBt auf einfache Zusammenhiinge reduziert; Differential- und Integralrechnung werden nicht verwendet. Klaus Fuest Bremerhaven Einfuhrung AIle elektrischen Maschinen, ob Motoren, Generatoren oder auch Transformatoren, kann man unter dem Sammelbegriff elektro-magnetische Energiewandler zusammen fassen. AIs Motoren dienen sie der Umwandlung von elektrischer in mechanische Energie, indem sie dem Netz elektrische Energie (Spannung X Strom X Zeit) entziehen und an ihrer Welle mechanische Energie (Drehmoment) bereitstellen, die dann zur Fortbewegung von Fahr zeugen oder zum Betreiben von Werkzeugmaschinen genutzt wird. Bei den Generatoren verHiuft der Vorgang umgekehrt; sie nehmen mechanische Energie auf, d. h. sie mussen angetrieben werden, - z. B. durch Dieselmotor, Dampf-, Wind- oder Wasserturbine -, und wandeln diese Energie urn in elektrische Energie, die in Form von Spannung und Strom zur Verfligung steht, solange der Generator angetrieben wird.