Einf hrung in Die Wahrscheinlichkeitstheorie Und Statistik

Sold by Ingram

This product may not be approved for your region.
Paperback / softback
  • Free Shipping

    On orders of AED 100 or more. Standard delivery within 15-21 days.
  • Free Reserve & Collect

    Reserve & Collect from Magrudy's or partner stores accross the UAE.
  • Cash On Delivery

    Pay when your order arrives.
  • Free returns

    See more about our return policy.
in die Wahrscheinlichkeitstheorie und Statistik Friedr. Vieweg & Sohn Braunschweig I Wiesbaden Der Verlag Vieweg ist ein Unternehmen der Verlagsgruppe Bertelsmann. Alle Rechte vorbehalten (c) Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig 1988 Das Werk einschlielich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschutzt. Jede Verwertung auerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung des Verlags unzulassig und stratbar. Das gilt insbesondere fur Vervielfaltigungen, Ubersetzungen, Mikroverfilmungen und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen. Satz: Vieweg, Braunschweig Buchbinderische Verarbeitung: W. Langeluddecke, Braunschweig ISBN 978-3-528-07259-9 ISBN 978-3-322-96418-2 (eBook) DOI 10.1007/978-3-322-96418-2 v Vorwort Dieses Buch entstand aus einem Skript fur eine in Gottingen regelmaig gehaltene vierstUI1dige einfuhrende Vorlesung fur Mathematiker, Physiker und Lehramtskandidaten. Da das Skript auch an vielen anderen Universitaten Freunde gefunden hat, habe ich mich zur Publikation entschlossen. Stochastik ist die Mathematik des Zufalls. Sie ist von groter Bedeutung fur die Berufspraxis der Mathematiker. An vielen Schulen hat sie ihren festen Platz gefunden. Die beiden Hauptgebiete der Stochastik sind Wahrscheinlichkeitstheorie und Statistik. In der Wahrscheinlichkeitstheorie untersucht man zufallige Prozesse mit festen als bekannt angenommenen steuernden Wahrscheinlichkeiten. Dies ist theoretisch und praktisch von eigenstandigem Interesse. Daruber hinaus liefert die Wahrscheinlichkeits- theorie Grundlagen fur die Statistik, in der aus beobachteten Daten Schlusse uber unbe- kannte Wahrscheinlichkeiten und uber zweckmaiges Verhalten gezogen werden sollen.