Einfuhrung in die Technische Informatik

Sold by Ingram

This product may not be approved for your region.
Paperback
  • Free Shipping

    On orders of AED 100 or more. Standard delivery within 5-15 days.
  • Free Reserve & Collect

    Reserve & Collect from Magrudy's or partner stores accross the UAE.
  • Cash On Delivery

    Pay when your order arrives.
  • Free returns

    See more about our return policy.
Die wirtschaftliche Situation der heutigen Zeit wird beherrscht durch standig wachsenden Kostendruck, der die Unternehmen zu durchgreifenden RationalisierungsmaBnahmen zwingt. In diesem Zusammenhang kommt den Datenverarbeitungsmaschinen eine bevor zugte Stellung zu, da sie ein geeignetes Instrument zur Durchflihrung solcher MaBnahmen sind. Zugleich erleben wir eine lawinenartig steigende Informationstlut in allen Bereichen des Wirtschaftslebens, die es gilt, mit geeigneten Methoden und Mitteln zu verarbeiten. Nachdem zunachst auf dem Gebiet des Biirowesens und der Verwaltung die maschinelle Datenverarbeitung ihren Einzug hielt, erobert sie sich jetzt eine beherrschende Stellung auch in technischen Bereichen. Angefangen von ihrem Einsatz in der Arbeitsvorbereitung und in der Konstruktion, iiber Priiffeldautomatisierung, Lagerbestandsverwaltung, Planung und Oberwachung von Bauvorhaben, Steuerung und Kontrolle der Fertigung bis zur voll standigen prozeBiiberwachung und -Lenkung gelangen Datenverarbeitungsmaschinen heute in allen Bereichen der Technik zur Anwendung. Die stiirmische Entwicklung der Computer technologie der letzten Jahre fiihrte zu einer drastischen Senkung der Computerpreise und auf dem Gebiet der ProzeBrechentechnik von GroBanlagen zu dezentral einsetzbaren Mikro computern. Damit fielen die letzten Schranken, die einer allgemeinen Anwendung von Pro zeBrechnern bisher noch im Wege standen. Andererseits darf nicht iibersehen werden, daB die Software-Kosten standig steigen, so daB auch nach einer Standardisierung der Software und ihrer breiten Anwendung bei hohen Stiickzahlen gleichartiger Rechner gestrebt wird. Yom Ingenieur wird heute erwartet, daB er sich in der Einsatzmoglichkeit von Computern auf seinem Fachgebiet auskennt. Dazu ist erforderlich, daB er wahrend seiner Ausbildung Grundlagenkenntnisse iiber die Datenverarbeitung, iiber ihre Prinzipien und Anwendungs moglichkeiten erwirbt.