Didaktik Mathematischer Probleme und Aufgaben

Sold by Ingram

This product may not be approved for your region.
Paperback
  • Free Shipping

    On orders of AED 100 or more. Standard delivery within 5-15 days.
  • Free Reserve & Collect

    Reserve & Collect from Magrudy's or partner stores accross the UAE.
  • Cash On Delivery

    Pay when your order arrives.
  • Free returns

    See more about our return policy.
VI Das vorliegende Werk ist Ergebnis von Teamarbeit. Mehr als vierzig Mitarbeiter waren an seiner Entstehung beteiligt. Es ist daher unmoglich, eine eindeutige Zuordnung zwischen den Mitarbeitern und den einzelnen Abschnitten herzustellen: einige vorbereitende Studien sind nicht in ihrer urspriinglichen Form belassen worden; dennoch haben sie bei der Er stellung des endgultigen Textes eine wichtige Rolle gespielt. Die Arbeit geht weiter: sie mug weitergehen, wenn die I REMs in dieser oder einer anderen Form fortbestehen wollen. Leider gestaltet sich die Kommunikation zwischen gewissen Didaktik-Schulen noch recht schwierig. Insbesondere scheint der Rhein eine schwer zu uberschreitende Grenze zu sein. Die gelungene Initiative von Gerd Walther, das Livre du ProblElme zu ubersetzen, ist ein begrugenswerter Beitrag zur Dissemination padagogischer Gedanken. G. Glaeser Vorwort des Obersetzers In einer dynamischen Padagogik des aktiven Lernens spielen Aufgaben zur Anregung der Selbsttatigkeit des Schiilers eine zentrale Rolle. Je nach den padagogischen Absichten des Lehrers und den yom Schuler erwarteten Aktivitaten gibt es verschiedene Aufgabentypen. Das vorliegende Buch entwickelt hierfur ein Klassifikationsschema und gibt auf diese Weise dem Lehrer ein methodisches Instrument zu einem differenzierten Einsatz (bzw. Auswahl) von Aufgaben an die Hand. Der so erarbeitete didaktische Rahmen wird illustriert an inhaltlich ansprechenden Themen: Pari tat und Inzidenzgeometrie, und kann als Versuch gedeutet werden, Mangel der traditionellen Aufgabendidaktik (wie sie etwa von H. Lenne aufgezeigt worden sind) zu uberwinden und zu einer ausgewogenen Vermittlung zwischen Instruktion und Selbsttatigkeit zu kommen. Dortmund, Dezember 1979 G. Walther VII Inhalt Didaktik mathematischer Probleme und Aufgaben ................... .