Sold by Ingram

This product may not be approved for your region.
Paperback / softback
  • Free Shipping

    On orders of AED 100 or more. Standard delivery within 5-15 days.
  • Free Reserve & Collect

    Reserve & Collect from Magrudy's or partner stores accross the UAE.
  • Cash On Delivery

    Pay when your order arrives.
  • Free returns

    See more about our return policy.
Die in der chemischen, biologischen, physiologisch-pharmakologischen und klinischen Literatur zeitlich und r umlich weit verstreuten Beobachtungen und experimentellen Ergebnisse lie en eine Ber cksichtigung der Entwicklung der Androgenforschung geboten erscheinen, die von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis zur Gegenwart reicht und in keinem ihrer Teilgebiete als abgeschlossen be- trachtet werden kann. Der weite Umfang des Tatsachenmaterials aus sehr verschiedenen Disziplinen der naturwissenschaftlichen und medizinischen Forschung machte eine Auf- teilung unter einer gr eren Zahl von Fachgelehrten und die Verteilung ihrer Beitr ge auf 2 B nde notwendig, die beide ber ein eigenes Namen- und Sach- register verf gen. Der vorliegende 1. Band enth lt, au er der allgemeinen Einleitung und einem kurzen R ckblick auf die bisherige Entwicklung der Androgenforschung, die grundlegenden Kapitel ber die physiologische und experimentelle (pharma- kologische) Regelung der Androgenproduktion im Organismus, die Chemie der Androgene, ihre Beziehungen zu den anderen endokrinen Dr sen und die Dar- stellungen einer gro en Reihe biologischer Vorg nge, bei denen das Eingreifen der Androgene eine mehr oder weniger entscheidende Rolle spielt. Die Auswahl dieser Schilderungen und kritischen Besprechungen gew hr- leistet, wie wir glauben, da nicht nur der Hormonspezialist, sondern weite Kreise der biologischen, der veterin r-medizinischen und besonders der human-medi- zinischen Forschung und Praxis auf ihre Rechnung kommen d rften.