150 Jahre Max Havelaar/150 Years Max Havelaar: Multatulis Roman in Neuer perspektive/Multatuli's Novel from New Perspectives

Paperback
Im Jahre 1860 erschien Multatulis Max Havelaar. Der Roman, der in Amsterdam und der ehemaligen ostindischen Kolonie der Niederlande des 19. Jahrhunderts spielt, sorgte fuer viel Aufsehen. Die Qualitaet des Romans rechtfertigt eine vielfaeltige und fruchtbare Forschung jedoch nicht nur im sprachuebergreifenden, sondern auch im interdisziplinaeren Sinne. Auf dem Pruefstand stehen narratologische, poetologische und intertextuelle Lesarten, zudem wird der Max Havelaar wissenschaftshistorischen, postkolonialen und ideologiekritischen Analysen unterzogen. Die Autoren dieses Bandes, internationale Literaturwissenschaftler, die sich im Dezember 2010 anlaesslich einer Fachkonferenz an der Freien Universitaet Berlin versammelt haben, erweitern und aktualisieren mit ihren Beitraegen die nationale und internationale Multatuli-Forschung und betrachten den Roman in einer vollkommen neuen Perspektive. One hundred and fifty years ago, in 1860, Multatuli's Max Havelaar was published. Set in 19th century Amsterdam and in the then Dutch colony of the East Indies the novel caused a considerable stir among contemporary readers. The quality of the novel justifies multiple and fruitful research not only outside the language borders but also in an interdisciplinary way. That is the goal of this book: to do research on narratological, poetical and intertextual aspects of Max Havelaar , and moreover to make it the subject of postcolonial, ideological and historical analyses. In this way, during a conference at the Free University Berlin in December 2010 literary scholars not only widened and brought the Multatuli research up to date, but also examined the novel from new perspectives.