Filter
(found 15 products)
Book cover image
Angesichts der er spurbarer werdenden Kluft zwischen dem Kraftfahrzeugbestand und den realen fur den StraBenbau zur Verfugung stehenden Finanzierungsmitteln verstarkt sich der Zwang, StraBenbefestigungen so aufzubauen, daB sie unter wahrung wirtschaftlicher Aspekte die durch den Verkehr ein- wirkenden Krafte aufnehmen konnen. Gleichzeitig mussen die Fahrbahnbefestigungen die zur sicheren, wirtschaftlichen und ...
Ermittlung Des Belastungskollektivs Von Stra en
Angesichts der er spurbarer werdenden Kluft zwischen dem Kraftfahrzeugbestand und den realen fur den StraBenbau zur Verfugung stehenden Finanzierungsmitteln verstarkt sich der Zwang, StraBenbefestigungen so aufzubauen, daB sie unter wahrung wirtschaftlicher Aspekte die durch den Verkehr ein- wirkenden Krafte aufnehmen konnen. Gleichzeitig mussen die Fahrbahnbefestigungen die zur sicheren, wirtschaftlichen und angenehmen Fortbewegung des Kraftfahrzeuges gestellten Anforderungen hinsichtlich - der Ebenheit - des KraftschluBverhaltens - des Reflexionsverhaltens - des Verformungswiderstandes - des VerschleiBwiderstandes erfullen. Die L5sung dieser komplexen Zusammenhange ist aber nur zu er- reichen, wenn es gelingt, die Beanspruchung im StraBenkorper zu analysieren und die einzelnen Zonen so zu dimensionieren bzw. solche Baustoffe zu verwenden, daB keine Schaden auftreten und die die Verkehrssicherheit beeinflussenden Faktoren nicht vernachlassigt werden. Neben empirischen [8,28,29,33] haben vor allem die theore- tischen Untersuchungen [40,46,48,60Jgezeigt, daB die Hohe der Radlast, die Anordnung der Achsen und der Bereifung sowie die Krafte zwischen Reifen und StraBenoberflache fur die Beanspru- chung und den Bestand der Fahrbahnbefestigung von groBer Be- deutung sind. Die theoretischen Bemessungsverfahren bauen im wesentlichen auf der Elastizitatstheorie auf. Abgesehen von einigen nahe- rungsweisen Berechnungsmoglichkeiten bei Betondecken liegen keine echten, mit Sicherheit verwendbaren Berechnungsverfahren fur den StraBenbau vor. Dies ist vor allem darauf zuruckzufGhren, daB nahezu alle verwendeten Baustoffe im StraBenbau keine rein - - elastischen K6rper sind und damit belastungs- und zum Teil auch temperaturabh ngige Materialkennwerte besitzen. Legt man den theoretischen Verfahren vereinfachende Annahmen Uber die Eigenschaften der Baustoffe und der Verkehrslasteinwirkung zugrunde, dann sind jedoch tendenzielle Aussagen moglich.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783531027593.jpg
73.490000 USD

Ermittlung Des Belastungskollektivs Von Stra en

by Werner Leins
Paperback / softback
Book cover image
Die Verkehrsteilnehmer sind bei Dunkelheit besonderen Anforderungen ausgesetzt, da selbst bei beleuchteten Straen die Sehbedingungen wesentlich ungunstiger sind als bei Ta eslicht. Im besonderen treten bei beleuchte- ten Straen erhebliche Unterschiede in der Gute der Be- leuchtung und im Niveau d8r Leuchtdichte auf. Die Beleuchtung kann von lichttechnischer Seite konstruk- ...
Reflexionsverhalten Von Fahrbahnbel gen
Die Verkehrsteilnehmer sind bei Dunkelheit besonderen Anforderungen ausgesetzt, da selbst bei beleuchteten Straen die Sehbedingungen wesentlich ungunstiger sind als bei Ta eslicht. Im besonderen treten bei beleuchte- ten Straen erhebliche Unterschiede in der Gute der Be- leuchtung und im Niveau d8r Leuchtdichte auf. Die Beleuchtung kann von lichttechnischer Seite konstruk- tiv optimiert werden, wahrend bei der Leuchtdichte, das ist die wahrgenommene Helligkeit auf der Fahrbahn, die Re- flexionseigenschaften der Fahrbahnoberflache eine wichtige Rolle spielen. Bei verschiedenen Lichteinfallsrichtungen mu von der Fahrbahnoberflache ein Teil in die Richtung des Beobachters reflektiert werden (Abb. 1). Abb. 1: Raumliche Darstellung des Reflexionskorpers nach [2J - 2 - Die Reflexionseigenschaften von Fahrbahnbelagen sind standigen Anderungen unterworfen, da die Verschlei- beanspruchung durch den Verkehr die Oberflachengestalt beeinflut. Auerdem bedingt die Oberflachenfeuchtigkeit Wandlungen im Reflexionskorper, so da auf der Fahrbahn spiegelnde Zonen festzustellen sind, d. h. im Bereich der Fahrstreifen bilden sich Zonen sehr hoher Leuchtdichte, wahrend abseits dieser hellen Gebiete ein sehr niedriges Leuchtdichteniveau herrscht. Das menschliche Auge hat die Fahigkeit, sich auf eine mittlere Leuchtdichte im gesam- ten Gesichtsfeld einzustellen. Demzufolge sind bei den oben geschilderten Bedingungen einige Zonen des Gesichts- feldes zu hell und einige zu dunkel. Die hellen Bereiche fuhren zu einer unangenehmen Blendung und die dunklen Be- reiche weisen nicht genugende Helligkeit auf, damit Gegen- stande erkannt werden konnen. Insgesamt wird die Moglich- keit, Hindernisse oder sonstige Gegenstande wahrzunehmen, herabgesetzt und der Sehkomfort gemindert.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783531027524.jpg
73.490000 USD

Reflexionsverhalten Von Fahrbahnbel gen

by Werner Leins
Paperback / softback
Book cover image
Untersuchung Der Gegenseitigen Beeinflussung Benachbarter Sprengsch sse Beim Sprengen Im Gestein
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783531025926.jpg
73.490000 USD

Untersuchung Der Gegenseitigen Beeinflussung Benachbarter Sprengsch sse Beim Sprengen Im Gestein

by Jurgen Becker, Werner Leins
Paperback / softback
Book cover image
Ermittlung Und Beurteilung Der Sprengbarkeit Von Gestein Auf Der Grundlage Des Spezifischen Sprengenergieaufwandes
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783663200215.jpg
94.490000 USD

Ermittlung Und Beurteilung Der Sprengbarkeit Von Gestein Auf Der Grundlage Des Spezifischen Sprengenergieaufwandes

by Werner Leins
Paperback / softback
Book cover image
In den letzten zehn Jahren wurde die Weiterentwicklung der Betonfahrbahndecke durch Ergebnisse theoretischer Untersuchun- gen sowie experimenteller Forschungsarbeiten beeinfluBt. So wurde vorgeschlagen, den Fugenabstand auf 5 m zu reduzieren, auf die Anordnung der Raumfugen - auBer vor Bauwerken - und auf eine Flachenbewehrung zu verzichten. Mit Einfuhrung der Tech- nischen ...
Fugenbewegungen Bei Betonfahrbahnen Und Ihre Abh ngigkeit Von Der Temperatur Bei Unterschiedlicher Oberfl chenbeschaffenheit Der Unterlage
In den letzten zehn Jahren wurde die Weiterentwicklung der Betonfahrbahndecke durch Ergebnisse theoretischer Untersuchun- gen sowie experimenteller Forschungsarbeiten beeinfluBt. So wurde vorgeschlagen, den Fugenabstand auf 5 m zu reduzieren, auf die Anordnung der Raumfugen - auBer vor Bauwerken - und auf eine Flachenbewehrung zu verzichten. Mit Einfuhrung der Tech- nischen Vorschriften und Richtlinien fur den Bau von Fahrbahn- decken aus Beton, TV Beton 72 [1J, wurde der Entwicklung inso- fern Rechnung getragen, daB die raumfugenlose Decke als eine der m6glichen Bauweisen vorgesehen ist. Fur StraBen der Bau- klassen I und II ist die raumfugen- und bewehrunqslose Decke heute als Regelbauweise anzusehen. Mit dero Verzicht auf die Raumfugen bei kurzeren Plattenlangen ergeben sich neben wirtschaftlichen Gesichtspunkten auch Vor- teile fur den Fahrkomfort. Besonders vorteilhaft wirken sich bei der raumfugenlosen Bauweise die Langsdruckspannungen, die in der Betondecke infolge Erwarmung entstehen, auf die Decke aus, da bei hochsommerlichen Temperaturen in den Nachmittags- stunden Biegezugspannungen infolge Verkehr und ungleichmaBiger Erwarmung von oben gar nicht auftreten oder nur gerinq sind. Da im Vergleich zu 7,50 m langen Platten bei 5 m langen Platten auch ein starker Abbau der W6lbspannungen erzielt wird, sind die Voraussetzungen gegeben, daB die Lebensdauer der Betondecken verlangert wird.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783531026169.jpg
73.490000 USD

Fugenbewegungen Bei Betonfahrbahnen Und Ihre Abh ngigkeit Von Der Temperatur Bei Unterschiedlicher Oberfl chenbeschaffenheit Der Unterlage

by Werner Leins
Paperback / softback
Book cover image
Die Oberflacheneigenschaften einer Strae in Zusammen- hang mit Federung und Reifen bestimmen wesentlich die Fahrsicherheit und den Fahrkomfort von Kraftfahrzeugen. Zielrichtung damit auftretender Untersuchungen sind die physikalischen Zusammenhange in der Wechselbezie- hung zwischen Fahrzeug und Strae und damit im Beson- deren das Zusammenspiel der Kraftschlupartner Reifen und Fahrbahn. Von entscheidendem ...
Erfassung, Beurteilung Und Bewertung Von Deckschichten
Die Oberflacheneigenschaften einer Strae in Zusammen- hang mit Federung und Reifen bestimmen wesentlich die Fahrsicherheit und den Fahrkomfort von Kraftfahrzeugen. Zielrichtung damit auftretender Untersuchungen sind die physikalischen Zusammenhange in der Wechselbezie- hung zwischen Fahrzeug und Strae und damit im Beson- deren das Zusammenspiel der Kraftschlupartner Reifen und Fahrbahn. Von entscheidendem Einflu auf diesen Vorgang sind da- bei die Gestaltsabweichungen von der idealen Ebenfla- chigkeit, die als Unebenheiten einer Fahrbahn bezeich- net werden. Diese lassen sich nach ihrer Struktur in verschiedene Klassen einteilen mit unterschiedlichem Einflu auf das Kraftfahrzeug und den Fahrbahnkorper. Als Grenzen fur die Klassierung gelten dabei die auf- tretenden Wellenlangen entsprechend den von ihrer Groe abhangigen spezifischen Auswirkungen. Da aber nicht jede Abweichung der Fahrbahnoberflache von einer idealen Ebene das Fahrzeug zu unerwunschten Schwin- gungen anregt, ist zunachst der Begriff der Ebenheit nach unten gegen den Begriff der Rauheit und nach oben gegen die Begriffe der Langs- und Querebenheit abzugrenzen.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783531028682.jpg
73.490000 USD

Erfassung, Beurteilung Und Bewertung Von Deckschichten

by Werner Leins
Paperback / softback
Book cover image
Der Einfluss Von Wind Auf Die Sicherheit Im Strassenverkehr
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783531024462.jpg
73.490000 USD

Der Einfluss Von Wind Auf Die Sicherheit Im Strassenverkehr

by Werner Leins
Paperback / softback
Book cover image
Spannungen Im Bindemittelfreien Unterbau Von Strassen Unter Verkehrseinwirkung
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783663041450.jpg
73.490000 USD

Spannungen Im Bindemittelfreien Unterbau Von Strassen Unter Verkehrseinwirkung

by Werner Leins
Paperback / softback
Book cover image
1m Verhaltnis zu den Berechnungen der Spannungs- und Verfor- mungseigenschaften im Stahl- und Stahlbeton stellen Aussagen liber Festigkeiten, Verformungsverhalten, Zerstorungsanfallig- keit und darnit auch Lebensdauer einer StraBenkonstruktion ein ungleich groBeres Problem dar. Das Verhalten einer bituminosen StraBenkonstruktion unter dyna- mischer Belastung aus Verkehr wird von einer langen Reihe kom- plex ...
Kr fteabbau Bzw. Kr fteverlauf in Verschiedenartigen Stra enkonstruktionen: Ermittlung Bemessungstechnischer Kenngr en
1m Verhaltnis zu den Berechnungen der Spannungs- und Verfor- mungseigenschaften im Stahl- und Stahlbeton stellen Aussagen liber Festigkeiten, Verformungsverhalten, Zerstorungsanfallig- keit und darnit auch Lebensdauer einer StraBenkonstruktion ein ungleich groBeres Problem dar. Das Verhalten einer bituminosen StraBenkonstruktion unter dyna- mischer Belastung aus Verkehr wird von einer langen Reihe kom- plex untereinander abhangiger Eigenschaften und deren Anderungen bestirnrnt, angefangen bei den mineralogisch-petrographischen Merkrnalen der Ausgangsgesteine liber deren Gewinnungsart, Weiter- behandlung und Mischung sowie Einbettung in ein Bindemittel bis hin zur Art des Bindemittels, des sen Verarbeitung und schlieB- lich zum Einbau des dreiphasigen Systems selbst. Die Einbeziehung dieser und aller weiteren moglichen Parameter in eine echte Bemessung im Sinne einer exakten Anwendung der Gesetze der Mechanik stellt ein wahrscheinlich unmogliches Unterfangen dar. Die Losung des Problems wird erleichtert - aber darnit weniger exakt - wenn eine Anzahl schwierig zu beschreibender EinfluBgroBen eliminiert wird, und die GroBe des Einflusses der librigen Merkmale auf eine zu fordernde Dicke nach statistischen Ansatzen mit Hilfe multipler Re- gression in ein Modell gefaBt wird. SolchermaBen im Sinne der Wahrscheinlichkeitsrechnung erstellte Theorien werden als stochastische Modelle bezeichnet. Die Erstellung eines solchen Bemessungsmodells wurde bereits im AASHO-Road-Test [17J und ahnlichen untersuchungen dargestellt.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783531028675.jpg
73.490000 USD

Kr fteabbau Bzw. Kr fteverlauf in Verschiedenartigen Stra enkonstruktionen: Ermittlung Bemessungstechnischer Kenngr en

by Werner Leins
Paperback / softback
Book cover image
Ermittlung Der Sprengz higkeit Von Gesteinen
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783531023649.jpg
73.490000 USD

Ermittlung Der Sprengz higkeit Von Gesteinen

by Jurgen Raue, Jurgen Becker, Wolfgang Thum, Werner Leins
Paperback / softback
Book cover image
Die Wahl des Vortriebes und die Art der Gebirgssicherung, deren gegenseitige baubetriebliche Abstimmung und Anpassung an die jeweiligen Gebirgsverhaltnisse, haben einen erheb- lichen Einflu auf Bauzeit und Kosten unterirdischer Bauwerke. Letztlich bestimmen Zeit- und Kostenaufwand der Teilleistungen die Grenzen des nach wirtschaftlichen und sicherheitstechni- schen Mastaben vertretbaren Risikos. Es liegt ...
Beurteilung Der Einsatzmoglichkeit Und Einsatzgrenzen Neuzeitlicher Sicherungs- Und Ausbauverfahren Im Tunnelbau Nach Bau- Und Betriebstechnischen Gesichtspunkten
Die Wahl des Vortriebes und die Art der Gebirgssicherung, deren gegenseitige baubetriebliche Abstimmung und Anpassung an die jeweiligen Gebirgsverhaltnisse, haben einen erheb- lichen Einflu auf Bauzeit und Kosten unterirdischer Bauwerke. Letztlich bestimmen Zeit- und Kostenaufwand der Teilleistungen die Grenzen des nach wirtschaftlichen und sicherheitstechni- schen Mastaben vertretbaren Risikos. Es liegt in der Natur des Gebirges, da die Gesteinsart, Schichtung, Lagerung, Kluftung u. a. innerhalb kurzer Streckenabschnitte wechseln konnen, und damit der Erfahrung des Ingenieurs eine besondere Bedeutung zukommt. Schon vor 30 Jahren hat Leins [1J darauf hingewiesen, da infolge der vielen Unwagbarkeiten im Tunnelbau eine alleinige wissenschaftliche und rechnerische Erfassung der den Vortrieb beeinflussenden Faktoren nur bedingt moglich ist. Eine ahn- liche Aussage hat auch heute noch fur den Bereich der Gebirgs- sicherung ihre Gultigkeit. Auf Grund der nur schwer quantifi- zierbaren Kenndaten des Gebirges und des mit Hilfe physikali- scher Ersat modelle praktisch und theoretisch nicht exakt nach- vollziehbaren Wechselspiels der Spannungs- und Verformungs ab- laufe nach dem Ausbruch mu der Erfassung und Wertung von. Bau- stellendaten als Grundlage weiterer Erkenntnisse ein besonderer Stellenwert beigemessen werden. Mit der ihn auszeichnenden Erfindungsgabe hat der Mensch seit den Anfangen des unterirdischen Bauens sich unterschiedlicher Vortriebswerkzeuge und Sicherungsmaterialien bedient. Zur Ab- stutzung und Unterfangung des Gebirges benutzte er zunachst Baustoffe wie Holz, Naturstein und Mortel, spater Stahl und Beton.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783531029375.jpg
73.490000 USD

Beurteilung Der Einsatzmoglichkeit Und Einsatzgrenzen Neuzeitlicher Sicherungs- Und Ausbauverfahren Im Tunnelbau Nach Bau- Und Betriebstechnischen Gesichtspunkten

by Werner Leins
Paperback / softback
Book cover image
Uber die von der Fahrbahnoberflache aufzunehmenden Verkehrskrafte und die Krafteverteilung im Straenkor- per sowie die hieraus resultierenden Beanspruchungen der Baustoffe sind bis heute Kenntnisse nur in ersten Ansatzen vorhanden. Entsprechend vielgestaltig ent- wickelten sich demnach, aufbauend auf gewissen Modell- vorstellungen, die Prufverfahren und Anforderungen fur die Baustoffe. Zur Prufung von ...
Vergleichende Untersuchungen Mit Den Internationalen Festigkeitspr fverfahren F r Gesteinssplitte
Uber die von der Fahrbahnoberflache aufzunehmenden Verkehrskrafte und die Krafteverteilung im Straenkor- per sowie die hieraus resultierenden Beanspruchungen der Baustoffe sind bis heute Kenntnisse nur in ersten Ansatzen vorhanden. Entsprechend vielgestaltig ent- wickelten sich demnach, aufbauend auf gewissen Modell- vorstellungen, die Prufverfahren und Anforderungen fur die Baustoffe. Zur Prufung von Gesteinssplitten wurden im internationalen Bereich Verfahren entwickelt, bei denen die Gesteine auf Druck, Schlag, Abrieb und auf Kombinationen aus diesen drei Belastungsarten beansprucht werden. Eine eindeutige Analyse der Be- lastungsgroen und des gewonnenen Aussagewertes ist bis heute in keinem Fall gelungen. Insbesondere ist jedoch ein Vergleich der mit verschiedenen V- fahren gewonnenen Materialkenndaten bisher nicht moglich, so da eine Auswertung der internationalen Erfahrungen nicht moglich war. Die im Rahmen der vor- gelegten Vergleichsversuche mit den wesentlichsten Splitt- prufverfahren gewonnenen Erkenntnisse werden in - kunft einen eingehenden Erfahrungsaustausch und Aus- wertung der Literatur zur Frage anforderungsgerechter Grenzwerte fur bestimmte Bauaufgaben ermoglichen. Die ermittelten korrelativen Zusammenhange sowie die durchgefuhrten Streuungsanalysen stellen einen wert- vollen Beitrag zu der vieldiskutierten Frage dar, ob das in der BRD gebrauchliche Schlagverfahren zur Feststellung der Gesteinseigenschaften auch weiterhin geeignet erscheint und ob gegebenenfalls weitere Prufverfahren herangezogen werden sollten. 5 Fur die Aufgeschlossenheit und finanzielle Forderung, die dieser Arbeit durch das Landesamt fur Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen entgegengebracht wurde, gilt den mageblichen Herren dieses Hauses unser herz- licher Dank. Besonderer Erwahnung bedarf die Bereitschaft und Auf- geschlossenheit der an der internationalen Ringanalyse beteiligten Prufinstitute aus 8 Landern.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783531022901.jpg
73.490000 USD

Vergleichende Untersuchungen Mit Den Internationalen Festigkeitspr fverfahren F r Gesteinssplitte

by Werner Leins
Paperback / softback
Book cover image
Ausgehend von der historisch belegten sttindigen Notwendigkeit, die beschrankten StraSenbaumittel dort einzusetzen, wo die Verbesse- rung vorhandener, unzulanglicher Zustande dies am dringlichsten bzw. erfolgreichsten erscheinen last, fehlte es besonders seit Beginn der Motorisierungsexpansion nach dem I. Weltkrieg nicht an Versu- chen, dieser Aufgabe gerecht zu werden. Es konnte jedoch im ...
Ermittlung Eines Stra enkriteriums Zur Vergleichenden Beurteilung Von Stra enz gen Auf Ihre Ausbauw rdigkeit
Ausgehend von der historisch belegten sttindigen Notwendigkeit, die beschrankten StraSenbaumittel dort einzusetzen, wo die Verbesse- rung vorhandener, unzulanglicher Zustande dies am dringlichsten bzw. erfolgreichsten erscheinen last, fehlte es besonders seit Beginn der Motorisierungsexpansion nach dem I. Weltkrieg nicht an Versu- chen, dieser Aufgabe gerecht zu werden. Es konnte jedoch im Anhang 0 des Forschungsberichtes [63J gezeigt werden, daS die verschiedenen vorgeschlagenen Verfahren meist aus GrUnden des Verfahrensaufbaus, der benutzten Grundlagen und Daten oder infolge des Fehlens von relevanten Zielvorstellungen nicht in der Lage waren bzw. sind, ihren Zweck funktionstUchtig zu erfUllen. In der vorliegenden Arbeit, die einen neuen Beitraa liefern soIl zur Bewertung von StraSen und zur notwendigen Drinqlichkeits- reihung von StraSenbaumaSnahmen, 'urde deshalb vor der Erarbei tung eines verfahrens versucht, mit Hilfe von ethoden der Svstem- technik zunachst darzustellen, wie und wo das StraBen esen als allgemein politische Aufgabe eingebettet ist in die Planun- und Investitionsaufgaben einer modernen Gesellschaft, wie demzu- folge der permanente Fachplanungs- und Realisierungs-ProzeB ablaufen muS und welche grundlegenden Bedingungen und Zusammen- 1 hange besondere Beachtung verdienen. Aus dieser Svstematik vurden die im StraSenwesen, besonders bei der kilnftigen Planunq und . Zl. usfiihrung von StraGenbaumafinahrnen gel tenden Grundlagen und zu verfolgenden Ziele sowie die Anforderunaen an ein erfahren zur Bewertung und Dringlichkeitsreihung ormuliert. (Inter Benutzuna der neuesten Tendenzen in den Planungsrichtlinien hinsichtlich der differenzierten Charakteristiken des verkehrs im StraBennetz und der dements rechend angeoaBten Tvotsierunq und Charakterisierung der StraSennetzteile konnte den Zielvorstellungen ein Katalog von . Zl.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783531025919.jpg
73.490000 USD

Ermittlung Eines Stra enkriteriums Zur Vergleichenden Beurteilung Von Stra enz gen Auf Ihre Ausbauw rdigkeit

by Werner Leins
Paperback / softback
Book cover image
7. 101 101 7. 1 Motivierung der durchgeftihrten Dauerfestigkeitsversuche und Er- gebnis 7. 2 Kritischer Ausblick 104 107 8. Literaturzusammenstellung 113 Anhang 114 Abbildungen 141 Tabellen - VIII - Zusammenstellung der verwendeten Zeichen und Symbole AIIgemeines VR Versuchsreihe t Zeitlicher Termin, Stichtag b Breite von Probekorpern oder Fahrbahnplatten d Dicke ...
Zur Dauerfestigkeit Von Beton Unter Besonderer Ber cksichtigung Der Durch Temperatur Und Verkehrslast Vorgegebenen Beanspruchungsverh ltnisse Bei Betonfahrbahnplatten
7. 101 101 7. 1 Motivierung der durchgeftihrten Dauerfestigkeitsversuche und Er- gebnis 7. 2 Kritischer Ausblick 104 107 8. Literaturzusammenstellung 113 Anhang 114 Abbildungen 141 Tabellen - VIII - Zusammenstellung der verwendeten Zeichen und Symbole AIIgemeines VR Versuchsreihe t Zeitlicher Termin, Stichtag b Breite von Probekorpern oder Fahrbahnplatten d Dicke von Probekorpern oder Fahrbahnplatten D Kantenlange von Betonprobewtirfel L, l Lange von Probekorpern oder Fahrbahnplatten Bereich der Platte bzw. Plattenkette, der durch behinderte Langenanderung infolge Reibung bean- sprucht wird Abstand eines betrachteten Plattenquerschnittes von der Raumfuge; Ix IR F Querschnittsflache von Probekorpern Flachenanteil des aus dem Mortel gelosten Korne tiber 5 mm Ausdehnung in der Zugzone der Probe- korper Flachenanteil des gebrochenen Splittkornes tiber 5 mm Ausdehnung in der Zugzone der Probekorper Resonanzfrequenz der Dehnwelle n (140) D Resonanzfrequenz der Dehnwelle bei einem Alter c Probekorper von 140 Tagen Resonanzfrequenz der Torsionswelle Resonanzfrequenz der Biegewelle - IX - Spannung, Festigkeit, Betonteehno1ogie o Spannung Festigkeit B Sieherheitsfaktor = Festigkeit: Spannung Druekfestigkeit, ermitte1t am WUrfe1 mit D em B (WD) Kanten1ange Biegezugfestigkeit, ermitte1t im Kurzzeitversueh Biegezugfestigkeit = Zeitfestigkeit, ermitte1t im dynamisehen Versueh Dauerfestigkeit (im fo1genden stets fUr Dauer- sehwingfestigkeit) Dauerfestigkeit bei Biegezugbeanspruehung Zugfestigkeit Spaltzugfestigkeit Spannungsanderung, Be1astungsgesehwindigkeit anteiliges Volumen des Zementsteins V m w Wasserzementwert Betonrohdichte desgl., ermittelt im Alter von 1 Tag Durchbiegung von Probebalken Verformung, im allgemeinen 61/1 bleibende Verformung . .
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783531027029.jpg
73.490000 USD

Zur Dauerfestigkeit Von Beton Unter Besonderer Ber cksichtigung Der Durch Temperatur Und Verkehrslast Vorgegebenen Beanspruchungsverh ltnisse Bei Betonfahrbahnplatten

by Werner Leins
Paperback / softback
Book cover image
Vergleich Der Technischen Und Wirtschaftlichen Grenzbedingungen Beim Bau Von Unterirdischen Tunnelr hren Im Schildvortriebverfahren Einerseits Und Dem Verfahren in Offener Baugrube Andererseits
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783531027128.jpg
73.490000 USD

Vergleich Der Technischen Und Wirtschaftlichen Grenzbedingungen Beim Bau Von Unterirdischen Tunnelr hren Im Schildvortriebverfahren Einerseits Und Dem Verfahren in Offener Baugrube Andererseits

by Werner Leins
Paperback / softback
Page 1 of 1