Filter
(found 8 products)
Book cover image
Energieeffizienze Gebaudetechnik planen und betreiben. Fur den nachhaltigen Betrieb von Gebauden sind energieeffiziente Systeme fur Heizung, Kuhlung, Luftung und Stromversorgung unentbehrlich. Gerade bei Gebaudesanierungen lassen sich durch Modifikationen in der Gebaudetechnik mit relativ wenig Aufwand grosse Einsparungen erzielen. Das Buch erlautert in kompakter, allgemein verstandlicher Form die wichtigsten Anlagenkonzepte und ...
Nachhaltige Gebaudetechnik: Grundlagen - Systeme - Konzepte
Energieeffizienze Gebaudetechnik planen und betreiben. Fur den nachhaltigen Betrieb von Gebauden sind energieeffiziente Systeme fur Heizung, Kuhlung, Luftung und Stromversorgung unentbehrlich. Gerade bei Gebaudesanierungen lassen sich durch Modifikationen in der Gebaudetechnik mit relativ wenig Aufwand grosse Einsparungen erzielen. Das Buch erlautert in kompakter, allgemein verstandlicher Form die wichtigsten Anlagenkonzepte und -komponenten. Es dokumentiert die Funktionsweisen der einzelnen Technologien und zeigt, wie diese in Gesamtkonzepten zusammenwirken. Dabei wird auch der Stand der Entwicklung von Zukunftstechnologien wie Photovoltaik, Warmepumpen oderder solaren Klimatisierung dokumentiert. Ein besonderes Augenmerk legen die Autoren auf die Sanierungsmassnahmen und auf die Optimierung der Ablaufe im Betrieb. Rund 15 aktuelle Gebaudebeispiele illustrieren, wie die Gebaudetechnik individuell an unterschiedliche Nutzungen, Gebaudegroessen und Klimazonen angepasst wird. Damit liefert das Buch Architekten und Fachingenieuren gleichermassen wichtiges Grundlagenwissen fur die Planugn energieeffizienter Gebaude.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783920034348.jpg
88.200000 USD

Nachhaltige Gebaudetechnik: Grundlagen - Systeme - Konzepte

by Thomas Stark, Jurgen Schreiber, Bernhard Lenz
Hardback
Book cover image
While the efficiency and sustainability offensive is in full swing in most sectors of the economy, in the construction sector it is still in its very beginnings - economically as well as ecologically. However, politicians and policymakers at the global, European, and national levels have begun to address this deficit ...
Energy Manual: Sustainable Architecture
While the efficiency and sustainability offensive is in full swing in most sectors of the economy, in the construction sector it is still in its very beginnings - economically as well as ecologically. However, politicians and policymakers at the global, European, and national levels have begun to address this deficit and are seeking to correct it with legal requirements and laws like EnEV, building certifications, and competitions. Following the proven model of earlier manuals in the series, the Energy Manual presents a comprehensive look at the constructional parameters of energy efficiency and sustainability. It offers an advance look at the legal regulations being planned by the EU, and - as a tool ready for immediate use by architects, engineers, and designers in their daily work - it points the way toward the efficient and sustainable construction and operation of buildings. With its focus on the entire lifecycle of a building, it provides an integrated perspective - a necessary prerequisite for sustainable economic management.
191.100000 USD

Energy Manual: Sustainable Architecture

by Martin Zeumer, Thomas Stark, Manfred Hegger, Matthias Fuchs
Hardback
Book cover image
While the efficiency and sustainability offensive is in full swing in most sectors of the economy, in the construction sector it is still in its very beginnings - economically as well as ecologically. However, politicians and policymakers at the global, European, and national levels have begun to address this deficit ...
Energy Manual: Sustainable Architecture
While the efficiency and sustainability offensive is in full swing in most sectors of the economy, in the construction sector it is still in its very beginnings - economically as well as ecologically. However, politicians and policymakers at the global, European, and national levels have begun to address this deficit and are seeking to correct it with legal requirements and laws like EnEV, building certifications, and competitions. Following the proven model of earlier manuals in the series, the Energy Manual presents a comprehensive look at the constructional parameters of energy efficiency and sustainability. It offers an advance look at the legal regulations being planned by the EU, and - as a tool ready for immediate use by architects, engineers, and designers in their daily work - it points the way toward the efficient and sustainable construction and operation of buildings. With its focus on the entire lifecycle of a building, it provides an integrated perspective - a necessary prerequisite for sustainable economic management. Wahrend die Effizienz- und Nachhaltigkeitsoffensive in den meisten Wirtschaftsbereichen in vollem Gang ist, steht das Bauen damit noch ganz am Anfang - oekonomisch wie oekologisch. Die Politik auf globaler, europaischer und nationaler Ebene nimmt sich dieses Defizits inzwischen zunehmend an und versucht es durch rechtliche Anforderungen und Gesetze wie EnEV, Gebaudezertifizierungen und Wettbewerbe wettzumachen. Der Energie Atlas gibt in der bewahrten Form der Atlanten eine umfassende Darstellung der konstruktiven Parameter von Energieeffizienz und Nachhaltigkeit wieder. Er nimmt die von der EU geplanten gesetzlichen Regulierungen vorweg und weist als unmittelbar verwendbare Arbeitshilfe fur die tagliche Arbeit von Architekten, Ingenieuren und Designern den Weg zu effizientem und nachhaltigem Bauen und Betreiben von Gebauden. Mit seiner Orientierung am gesamten Lebenszyklus eines Gebaudes leistet er eine ganzheitliche Betrachtung - eine unverzichtbare Voraussetzung fur nachhaltiges Wirtschaften.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783764388300.jpg
147.000000 USD

Energy Manual: Sustainable Architecture

by Martin Zeumer, Thomas Stark, Manfred Hegger, Matthias Fuchs
Paperback / softback
Book cover image
Gebaudeoeffnungen dienen der Belichtung, Beluftung und dem Klimaausgleich von Raumen. Gleichzeitig sind sie wesentliches Funktions- und Gestaltungselement der Fassade und ubernehmen als transparente oder transluzente Bauteile Kommunikationsfunktionen zwischen Innen- und Aussenraum.Analog zur gesamten Gebaudehulle unterliegen Fenster und Aussenturen Anforderungen an Materialien, Konstruktionsarten und Einbausituationen ebenso wie an Brand-, Schall-, Warmeschutz, ...
Atlas Gebaudeoeffnungen: Fenster, Luftungselemente, Aussenturen
Gebaudeoeffnungen dienen der Belichtung, Beluftung und dem Klimaausgleich von Raumen. Gleichzeitig sind sie wesentliches Funktions- und Gestaltungselement der Fassade und ubernehmen als transparente oder transluzente Bauteile Kommunikationsfunktionen zwischen Innen- und Aussenraum.Analog zur gesamten Gebaudehulle unterliegen Fenster und Aussenturen Anforderungen an Materialien, Konstruktionsarten und Einbausituationen ebenso wie an Brand-, Schall-, Warmeschutz, Energieeffizienz, Luftdichtheit und Einbruchschutz. Der Atlas Gebaudeoeffnungen setzt bei den historischen Entwicklungen an, liefert fundierte Fakten zum Umgang mit dem Bestand und bietet daruber hinaus tief gehende Fachinformationen rund um das Thema Fassadenoeffnungen. Ein ausfuhrlicher Beispielteil mit gelungenen Projekten aus der Praxis bietet jede Menge konstruktive Ideen fur die eigene Arbeit.
184.280000 USD

Atlas Gebaudeoeffnungen: Fenster, Luftungselemente, Aussenturen

by Thomas Stark, Elke Sohn, Ingo Leuschner, Hermann Klos, Joost Hartwig, Peter Bonfig, Markus Binder
Hardback
Page 1 of 1